Indianische, schamanische Zeremonien

 

Chanumpazeremonie (Pfeifenzeremonie): Gebetszeremonie für Mutter Erde mit der heiligen Pfeife unter Leitung eines initiierten Pfeifenträgers. Ist eine der acht großen indianischen Zeremonien.


 
Große Erdheilzeremonie: Reinigung, Heilung und Danksagung für Mutter Erde, für die vier Elemente und die Naturgeistwesen. Ist eine der großen indianischen Zeremonien.


 

Kleine Erddankzeremonie: Danksagungszeremonie für die Gaben und Medizin, die Mutter Erde uns tagtäglich gibt


 

Wasserzeremonie: Gebetszeremonie zur Reinigung des Wassers


 

 


 

Teile dieser Arbeiten werden im Auftrag von Oyaté-tha-Tacan'sina von Winyan-pezuta´s (Medizinfrauen), Wicasa-pezuta´s (Medizinmänner) oder

Tipihanhepiwi-win (Mondhüttenfrauen) in der Tradition von Canglesa Takata ausgeführt.

Bei Interesse und Wunsch nach nähren Informationen Siehe Kontakt